Mediation & Konfliktmoderation

OHNE KONFLIKTE GIBT ES KEINEN FORTSCHRITT !

X

Sie haben das Gefühl, die Prozesse in Ihrem Unternehmen laufen nicht optimal?
Stagnation? Blockaden? Unbeweglichkeit?
Die Zahlen sprechen für sich, dass es irgendwo hakt?
Sie haben viel Ausfall aufgrund kranker Mitarbeiter?
Zwischen verschiedenen Stellen findet keine Kommunikation statt?
Der Anblick mancher Mitarbeiter legt die Vermutung nahe: „Innere Kündigung!“
X

Konflikte zu haben ist vollkommen normal!

Nur: Die wenigsten haben gelernt, konstruktiv mit ihnen umzugehen.

Ob im Beruf oder im Privaten, ob intern oder extern – Menschen sind verschieden. Sie haben unterschiedliche Geschichten und unterschiedliche Sichtweisen. Deshalb kann es Konflikte geben. So normal wie das klingt, so dramatisch können die Auswirkungen sein. Oft zerstören Konflikte Beziehungen – egal in welchem Kontext.

Konflikte kosten Geld, Zeit und Nerven!

Aber jeder Konflikt birgt auch ungeahntes Potential.

Jeder Konflikt ist eine Chance, die eigene und die andere Realität aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Die Chance, über sich selbst hinaus zu wachsen und etwas ganz Neues, Wertvolles zu entdecken. Konflikte lassen uns wachsen – wenn wir die Möglichkeit beim Schopfe packen. Die Frage ist: Sind wir bereit dazu?

Anstatt den destruktiven Kräften von Konflikten Macht zu geben, können Sie die vorhandenen (Konflikt-) Energien nutzen, um neue, kreative und ungeahnte Lösungswege zu finden. Am Ende wartet möglicherweise eine Win-Win-Situation auf Sie!

In diesem Prozess begleite und unterstütze ich Sie dabei:

  • sich selber besser zu verstehen und Ihr Anliegen klarer zu formulieren
  • die Sicht der anderen Seite anzuhören und bestenfalls zu verstehen
  • die Anliegen, Bedenken und Wünsche hinter dem Gesagten zu erkennen
  • die eigenen und die anderen Ressourcen zu nutzen
  • neue Lösungswege zu entwickeln

Meine Trainings und Mediationen finden in deutscher und englischer Sprache.

„Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben.“
                                                                                                                                        (Teilhard de Chardin)