Teambuilding

 

TEAMARBEIT BEWIRKT, DASS GANZ GEWÖHNLICHE LEUTE, GANZ UNGEWÖHNLICHE ERGEBNISSE ERZIELEN.
X
xXX

Wie gut funktioniert Ihr Team?
Was denken Ihre Mitarbeiter diesbezüglich?
Wer übernimmt welche Aufgaben, oder eben auch nicht?
Ergänzen oder blockieren sich die unterschiedlichen Personen Ihres Teams?
Was denken die Einzelnen über das Miteinander und ihre Positionen?
Kann jeder seine Stärken bestmöglich einbringen?
Wer übernimmt welche Verantwortung?
Spielen alle mit?

x
x
EIN TEAM IST EIN KOMPLEXES SYSTEM !

Die Stärke eines Teams ist von vielen Faktoren abhängig:

  • den einzelnen Personen, den individuellen Persönlichkeiten und deren Motivation
  • den individuellen Rollen im Team und der gelungenen Besetzung der Positionen
  • dem Miteinander und der Kommunikation
  • der Situation, dem Umfeld, dem Kontext und den verfügbaren Ressourcen

 
Für die Entwicklung eines starken Teams spielen viele Anteile eine entscheidende Rolle. Dazu gehören die Stärken, Wünsche und Motivationen der Einzelnen und des gesamten Teams. Die Wechselwirkungen untereinander. Und die Entwicklungspotentiale. Ein Team ist immer ein bewegliches Konstrukt, das sich mit den Aufgaben, den Personen, den Umständen, den Ressourcen und den Zielen verändert. Je anpassungsfähiger, motivierter und flexibler Ihr Team ist, umso erfolgreicher ist Ihre Zusammenarbeit. Um ein starkes Team zu entwickeln, brauchen Sie gute Kommunikation, ausgeprägte Rollenklarheit, Flexibilität und Offenheit für die Perspektiven der Anderen.

 

Ich unterstütze ich Sie dabei:

  • sich Ihrer Rolle im Team bewusst zu werden
  • eine positive Innere Haltung zu entwickeln
  • gemeinsame Ziele zu definieren
  • die Perspektive des Anderen einzunehmen
  • wertschätzend und klar miteinander zu kommunizieren
  • flexibel zu denken und zu agieren
  • neue Entwicklungspotentiale zu entdecken

Meine Trainings finden in deutscher und englischer Sprache statt.
x

Ganz gleich, was für ein großer Krieger er ist,
ein Häuptling kann die Schlacht nicht ohne seine Indianer gewinnen.